Lehrprogrammbezogene Einweisung


Wenn Sie das vorgeschriebene Fortbildungsintervall für Ausbilder überschritten haben, können Sie Ihre Lehrberechtigung zurückerlangen, wenn Sie unsere lehrprogrammbezogene Einweisung besuchen und innerhalb von zwei Monaten zusätzlich die reguläre Fortbildung zur Lehrscheinverlängerung.

 

Inhalte u.a.

  • Aktuelle Methodik und Didaktik für Erste-Hilfe-Kurse
  • aktuelle Lehrinhalte
  • Anleiten von Teilnehmerübungen
  • Wiederbelebung und Anwendung von AED

Voraussetzungen

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Nachweis einer bereits besuchten Ausbildung zum Erste-Hilfe-Ausbilder im Original
  • ärztl. Attest über die geistige und körperliche Eignung, um als Ausbilder tätig sein zu können
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag, nicht älter als drei Monate

Invest: gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. **

 

 

Bitte selektieren Sie nach

  • Lehrprogrammbezogene Einweisung

und

  • Lehrscheinverlängerung Modul 1  & Modul 2

Termine: >>> ÖFFENTLICHE KURSTERMINE